Jahr 1966

 

 

 

T-Shirt Der Beste Jahrgang 1967

 

 

 

TShirt Kein Tor 1966
Personen 1966

Personen Im Blickpunkt 1966

Kurt Georg Kiesinger, Bundeskanzler der großen Koalition
Mao Tse-tung, Parteivorsitzende der Kommunistischen Partei Chinas
Cassius Clay; Boxweltmeister
Jürgen Bartsch, Triebtäter, wegen vierfachen Mordes verhaftet

 

 

Geboren 1966

19. Januar: Stefan Edberg, schwedischer Tennisspieler
07. Februar: Kristin Otto, Sportlerin, Olympiasiegerin, Journalistin
20. Februar: Cindy Crawford, US-amerikanisches Fotomodell und Schauspielerin
01. Mai: Olaf Thon, deutscher Fußballspieler
09. September: Georg Hackl, deutscher Rennrodler und dreifacher Olympiasieger
05. Dezember: Patricia Kaas, französische Chansonette
08. Dezember: Sinéad O’Connor, irische Musikerin und Sängerin
19. Dezember: Alberto Tomba, italienischer Skirennfahrer
21. Dezember: Kiefer Sutherland, kanadischer Schauspieler

 

 

Gestorben 1966

01. Januar: Vincent Auriol, Präsident der französischen Republik (* 1884)
01. Februar: Buster Keaton, US-amerikanischer Schauspieler(* 1895)
10. Oktober: Otto Pankok, dt. Maler, Zeichner, Bildhauer (* 1893)
15. Dezember: Walt Disney, US-amerikanischer Trickfilm-Produzent (* 1901)
16. Dezember: Herbert Zimmermann, dt. Radio-Reporter (* 1917)

 

 

 

StayFriends - Die Freundesuchmaschine

 

Quellenhinweise: 1) Beliebte Vornamen 1966

Jahr 1965
[Jahr 1966] [Impressum]

 
Jahr1960 - Jahr1961 - Jahr1962 - Jahr1963 - Jahr1964
Jahr1965 - Jahr1967 - Jahr1968 -
Jahr1969 - Jahr1970

 Ein Klick der hilft - Tarifvergleich - to do liste

Jahr 1967
Jahr 1966